Neue Funktionen

  • Das Framework unterstützt nun IP-Symcon Version 4.4.
  • Die Formate der Alexa Consent Tokens und Device IDs wurden aktualisiert.
  • Das Patami Scene Switcher Modul überwacht nun, ob bei der primären und jetzt zusätzlich konfigurierbaren (bis zu 8) weiteren Patami Object Group Instanzen eine Szene angewendet wird. Sobald das passiert, wird die aktuelle Szene des Szenenwechslers angepasst.
  • Keine Stichwörter